Christiane Iven
Mentoring, Coaching,
Kommunikation
für Künstler.innen, Theaterschaffende & Pädagog.innen

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Künstler.innnen und Pädagog.innen ihre Berührbarkeit, Leidenschaft und Emotionen in ihre Arbeit einfließen lassen. Gleichzeitig bedarf es einer gewissen Unverletzlichkeit, um mit andauerndem Leistungsdruck, Bewertung und Kritik umgehen zu können. Das ist ambivalent und für viele schwierig.

Karrieren verlaufen nur selten gradlinig. Veränderungsprozesse, Umwege und Neuorientierungen gehören zu unserem beruflichen Leben. Das Selbstwertgefühl zu stärken und die eigenen Kraftressourcen zu aktivieren, kann hier wirksam sein. Vor allem ein würdevoller Umgang mit sich selbst fördert die Entwicklung einer gelassenen, selbstbewussten Haltung. Diese macht es für uns leichter neue Wege aktiv zu gestalten und mögliche Blockaden zu überwinden. In diesem Zusammenhang auch eine stimmige und respektvolle Kommunikation zu erlernen, lässt uns nicht nur menschlicher, sondern auch wirksamer und inspirierender in unserem beruflichen Umfeld handeln.

Gerne unterstütze ich Sie bei diesen Entwicklungsprozessen! Sollten Sie sich angesprochen fühlen und Fragen haben, sind Sie herzlich eingeladen sich mit mir in Verbindung zu setzen.

 

Inhalte

Mentoring bei beruflichen Veränderungen, Neuorientierungen und Krisen.

Kommunikationstraining für das Gestalten von Unterricht und für berufliche Konflikt- und Entwicklungsgespräche.

Mentales Training vor Auftritten, Vorsingen, Probespielen & Präsentationen. Lösungsorientierte Beratung bei möglichen Ängsten und Blockaden.

Stärkung und Entwicklung einer authentischen und überzeugenden Selbstpräsentation.

Coaching und Vorbereitung bei Bewerbungsprozessen an Musikhochschulen und Kulturinstitutionen.

Vita

Prof. Christiane Iven ist zertifizierte transaktionsanalytische Beraterin und Coach. Ihre Ausbildung absolvierte sie von 2013 – 2017 am Institut für angewandte Psychologie, Transaktionsanalyse und Erwachsenenbildung (INITA GmbH) in Hannover. Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA e.V.). Bis 2016 war sie als Konzert-, Lied- und Opernsängerin international tätig. Seit 2013 hat sie eine Professur für Gesang an der Hochschule für Musik und Theater München inne.
Sie gibt zahlreiche Meisterkurse und ist Jurymitglied bei internationalen Gesangswettbewerben.

 

Alle Informationen zur künstlerischen und gesangspädagogischen Arbeit von Christiane Iven finden Sie unter:
www.christianeiven.de